Gutscheine und Rabattcodes

in der Hotelsoftware und im Buchungstool abwickeln

 

Oft wird die Verwendung von Gutscheinen und Rabatten (sprachlich) im Hotel und Buchungskontext vermischt. Gewünscht wird bei der Hotel-Buchung ein "Feld zur Eingabe des Gutschein Codes...". Der soll dann einen Rabatt auslösen.

Es gilt zu unterscheiden:

  • Es gibt Codes die einen Rabatt auslösen => Discount Codes/ Rabattcodes.
  • Es gibt (Wert-)Gutschein-Codes mit der ein vorher bezahlter Betrag als Zahlungsmethode, auch in Kombination mit einer weiteren Zahlungsmethode wie Kreditkarte oder Sofortüberweisung angewandt wird.
  • Eine bestehende Zahlung/ Quittung kann als Wertgutschein für eine spätere Buchung verwendet werden.

Discount Codes (DC) / Rabattcodes

Rabattcodes ermöglichen eine Reduzierung der im igumbi Bookingtool angebotenen Preise:

  • Der Rabattcode wird auf Rateplan-Ebene generiert
  • Der Rabattcode hat die Rateplan-ID, die im ersten Block des Rabttcodes codiert ist
  • Der Rabattcode kann in ein Feld auf der Einstigsmaske in den Buchungsprozess (av_form) eingegeben werden, wenn die Einstellung obt_discount_code aktiv ist
  • Das Rabattcode-Feld kann vorab ausgefüllt werden, wenn der Parameter & discount_code in der Anforderung übergeben wird.
  • Der Rabattcode wird im Ratepplan und im Verfügbarkeitsdatensatz gespeichert

Vocher Codes (VC) / Wert-Gutscheine

Wertgutscheine sind eine Zahlungsmethode:

  • Wertgutscheine dürfen nur einmal zur Bezahlung einer Reservierung verwendet werden
  • Es sollten mehrere Wertgutscheine für die Bezahlung einer Buchung aufgenommen werden dürfen
  • Wertgutscheine sollten im online Buchungstool abgefragt und verifiziert werden, bevor die Zahlung erfolgt, um die Differenz zwischen dem Wertgutscheine-Wert und dem Reservierungswert zu berechnen
  • Wertgutscheine sollten in die Reservierung dargestellt werden
  • Wertgutscheine sollten als Zahlungsdatensatz gespeichert werden und in der Rechnung ersichtlich sein
  • Die Reduzierung/ Neuausstellung einer Differenz durch Wertgutscheine sollte erfolgen, sobald die Stripe-Zahlung erfolgt ist

Das Gutscheinsystem von Gurado ist in der igumbi Hotelsoftware angebunden. Gurado ist ein Shop System mit Gutscheinverkauf und Guthabensverwaltung der verkauften Gutscheine.

Anbindung des Gurado Gutschein Systems an igumbi.

In den igumbi Einstellungen "obt_vouchers" aktivieren.(Im Buchungstool erscehinen die Felder für die Eingabe von Voucher-/ Gutschein-Codes):

Die Gurado API Keys in den igumbi Einstellungen hinterlegen: "gurado_consumer_key" und "gurado_consumer_secret" eintragen. Diese sind im Gurado Backend zu finden bei

 >System> Grundeinstellungen>API Schnittstelle Einstellugen: 
 CONSUMER_KEY und CONSUMER_SECRET

Verifizieren, ob die Gutscheincodes im Buchungsprozess angenommen werden

Zum Zeitpunkt der Authorisierungsanfrage besteht noch keine Reservierung in igumbi. Das Feld availability_id wird von igumbi an Gurado zur Referenzierung der Authorisiserungs-Transaktion übergeben.

Im Buchungstool bis zur Buchungsseite gehen, die Gutschein-Codes eingeben und im Gurado Backend überprüfen, ob der Betrag reserviert wurde:

Verkäufe > Pre-Authorization Transaction.

Zahlung als Wertgutscheib darstellen.

Besonders während des ersten Covid-19 Lockdowns im Frühjahr 2020 wurden vorausbezahlte Reservierungen von einigen Betrieben in Guthaben/ Gutscheine für spätere Buchungen umgewandelt. Die Abwicklung dieser Reservierungen/ Guthaben wird in einem eigenen diesem Support Artikel beschrieben.

Author: , igumbi.com. Ich bin auf twitter zu finden: @smtm, und als roland.oth auf Facebook.
Jetzt unverbindlich probieren!

Testen Sie die igumbi Hotelsoftware für 30 Tage.
Eine Kreditkarte ist nicht erforderlich.